Diplom: Weil alles fortläuft, jeden Tag

51 Fragen in Anlehnung an Max Frischs „Fragebogen“, eine Reise durch Deutschland, Begegnungen mit jungen Menschen. Die Arbeit weil alles fortläuft, jeden Tag erforscht jene gesellschaftliche Rolle, welche die sogenannte Generation Y einnimmt. Die Fotografien und Gespräche dieser Reise suchen nach Antworten auf Fragen zur Identität.

Diplomarbeit, 2013